WK I 1914

Team

Im Gedenkjahr 2014 wurden die Anlagen am Göttweiger Berg von freiwilligen Helfern revitalisiert und für wehrhistorische Wanderungen begehbar gemacht.



© Christian Leneis / NÖN

Mitarbeit am Projekt "Brückenkopf Krems / Verteidigungsweg 1914":

  • Marktgemeinde Furth bei Göttweig
    Bürgermeisterin Mag. Gudrun Berger
     
  • Benediktinerstift Göttweig
    Abt Columban Luser OSB
     
  • Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Furth
    Obmann Ing. Josef Teufner und sein FVVF - Team
      
  • Insassen der Justizanstalt St. Pölten unter der Anleitung von
    Bezirksinspektor Reinhard Geitzenauer
      
  • NÖ Militärhistorische Gesellschaft
    Regierungsrat Peter M. Juster, Hauptmann a.D.
       
  • Wissenschaftliche Beratung
    Major Volker Chytil
    Kurt Farasin, Landesausstellungsgeschäftsführer
     
  • Bundesdenkmalamt
    Mag. Dr. Martin Krenn
      
  • Design und Erstellung Homepage / GPS Aufzeichnung
    Christian Bogner
      
  • Freiwillige Helfer