Aktuelles

Eintrag vom

Museum ist wieder benützbar

Nach der Gewölbeinstandsetzung, dem Einebnen des Bodens sowie reinigen und konservieren der Schauobjekte ist das Museum für Besucher wieder benützbar.    

Eintrag vom

Auswechslung schadhaftes Gewölbe

Die Auswechslung der schadhaften Gewölbeteile erfolgt durch die Baufirma Lechner aus Plank am Kamp. Nach Pölzung der an die Schadstelle anschließenden stabilen Gewölbeteile erfolgte der Aushub und Abtrag des abgesenkten Gewölbes vom 7. bis 9. Sept.     

Eintrag vom

Wassereinbruch im Museumskeller

Der Starkregen am Sonntag den 18. Juli führte zu einem Wassereinbruch im Museumskeller. An der Behebung wird gearbeitet, Führungen können derzeit nicht durchgeführt werden.  

Eintrag vom

Franzosenkreuz Aigen

Nach der Restaurierung wurde das Kreuz in der Nähe der ursprünglichen Lage neu fundiert und in einem Sockel aus Wachauer Marmor fixiert.

Eintrag vom

Schüler im Weinbaumuseum

Schüler der Volksschule Furth besuchten das Weinbaumuseum. Nach der Führung und einem Glas Traubensaft vermittelten Filme über Weingartenarbeiten und Weinlese einen Eindruck über Arbeitsweisen der Vergangenheit sowie den Einsatz einer modernen Lesemaschine.    

Eintrag vom

Museumsfrühling

Nach einer Museumsführung und einer Rieden-Wanderung genießen vier junge Damen aus Linz eine Weinprobe. 

Eintrag vom

Museumsfrühling am 29. und 30. Mai

Einladung zur Kellergassen- und Riedenwanderung! Auch ein Museumsbesuch mit Führung ist möglich.   

Eintrag vom

Segnung Rohrhoferkreuz

Das bereits 2019 instandgesetzte "Rohrhoferkreuz" wurde im Rahmen einer Maiandacht gesegnet. Es erinnert an einen tödlichen Unfall im Jahr 1946, bei dem Josef Rohrhofer beim Hantieren mit einem Kriegsrelikt verstarb.   

Eintrag vom

Museumstafel - Montage

Die Museumstafel (das Design stammt von Kurt Mord) wurde in Anwesenheit der Frau Bürgermeister Mag. Gudrun Berger montiert - einer Anmeldung zu einer Führung ab 19.5. (5 - max. 10 Personen) steht nichts mehr im Wege.